Archiv des Autors: Michael

Die verkaufte Safaga und der Bodensee

Heute habe ich meine Safaga verkauft. In Zukunft segelt sie wieder in ihrer alten Heimat am Bodensee. Was ich in Zukunft segeln werde? Ich weiss es noch nicht, das Leben bleibt spannend!   Advertisements

| Kommentar hinterlassen

Der Chiemsee ruft auch Zweitausendzwölf

Der Chiemsee mit dem Rödelgrieser Campingplatz war auch im September 2012 wieder das Urlaubsziel mit der Safaga. Jetzt konnten ich den neuen Trailer erstmals ausprobieren – dank der Winde und der Räder läuft das Wassern und Anlanden super einfach und leicht.  … Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

2011 – so ging es weiter….

Im Juli 2011 spendierte ich der Safaga einen neuen Trailer, richtig luxuriös mit Winde. So sollte es dann im Urlaub irgendwann irgendwo hin gehen – sollte. Beruflich kam einiges dazwischen und zum guten Schluss blieb die Lis in jenem Jahr … Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Die Boot, die Lis, die Klassenvereinigung

Kennen Sie die Lis Klassenvereinigung? Auf der Boot 2011 war für mich eine gute Gelegenheit die Mitglieder der Klassenvereinigung, mehr von der Lis und vieles mehr zu sehen und kennenzulernen. Auf der großen Bühne stellte Martin Rada die Lis und ihre Klassenvereinigung mit … Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Die Lis auf der Interboot

Nun ja, also Friedrichshafen und die Interboot blieb auch dieses Jahr recht interessant. Gefühlt wird allerdings, das dritte Jahr in Folge, weniger ausgestellt. Das Standpersonal ist häufig eher Dekoration als kompetente Ansprechpartner. Am Hafen manchmal nur das Schild: Wenn hier niemand ist, rufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Saisonende

Der Mast liegt flach auf der Safaga, die Lis steht hoch und trocken auf dem Trailer. Bereits am Montag wurde sie gekrant, aber erst Freitag kommen wir dazu sie nach München zu bringen. Dieses Wochenende ist wunderschönes Wetter mit leichtem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Drei Nächte und ein fremder Hafen

Schrill fiept das Blässhuhnküken. Und laut, schließlich ist es fast ausgewachsen. Das weckt mich das erste Mal. Die Luft draußen ist kalt, das Wasser mit 16 Grad doppelt so warm. Und so fühlt es sich an, als hätte die „Safaga“ eine Fußbodenheizung. Leichtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar