Schlagwort-Archive: slippen

Saisonende

Der Mast liegt flach auf der Safaga, die Lis steht hoch und trocken auf dem Trailer. Bereits am Montag wurde sie gekrant, aber erst Freitag kommen wir dazu sie nach München zu bringen. Dieses Wochenende ist wunderschönes Wetter mit leichtem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Drei Nächte und ein fremder Hafen

Schrill fiept das Blässhuhnküken. Und laut, schließlich ist es fast ausgewachsen. Das weckt mich das erste Mal. Die Luft draußen ist kalt, das Wasser mit 16 Grad doppelt so warm. Und so fühlt es sich an, als hätte die „Safaga“ eine Fußbodenheizung. Leichtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Fraueninsel und das Platsch

Der geplante Abreisetag wird verschoben. Da unser Platz am Samstag bereits reserviert ist, ziehen wir mit dem Wohnwagen für die letzte Nacht um. Aber dieser Samstag ist herrlich, auf keinen Fall wollen wir diesen sonnigen Tag mit stabilem Leichtwind um die 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Genuaschiene und Elektromotor

Das Wetter wird besser, die Sonne kommt endlich wieder raus. Der Sonntag macht seinem Namen Ehre. Allerdings ist es ein Sonnentag, kein Windtag und die Segelboote dekorieren als Badeplattformen den Chiemsee. Wir entscheiden uns deshalb unsere Neuerwerbungen zu montieren. Das häßliche, große Loch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Slippen der Safaga

Bisher hatten wir noch nie ein Boot geslippt, aber so schwer konnte es doch nicht sein… Der Chiemsee hatte an unserem ersten Segeltag Niedrigwasser, lange ging das Wasser nicht weiter als bis zu den Knien. Wir mussten den Trailer mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lis- Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen